Monat: März 2022

Spendenaktionen an der Sekundarschule Lage

In den letzten Wochen gab es mehrere Spendenaktionen in der Jahrgangsstufe 6. Die Klasse 6a hat sich mit den Schicksalen der Menschen in der Ukraine und den Leiden, den sie ertragen müssen, beschäftigt. Dabei hatte die Klasse die Idee, Spenden von Zuhause mitzubringen. Die Schüler und Schülerinnen bastelten eigene Spendendosen, die sie mit der Unterstützung […]

Beratungstag auf 25. April verschoben

Aufgrund der weiter hohen Inzidenzen und weil wir den Beratungstag dennoch in Präsenz, mit der Möglichkeit zum direkten Gespräch, durchführen möchten, wird der Beratungstag um 3 Wochen, auf Montag, den 25. April, verlegt. Das Praktikum des 9. Jahrgangs wird dafür um einen Tag verkürzt.

Maskenpflicht bleibt vorerst

Das geänderte Infektionsschutzgesetz in NRW sieht wegen der hohen Infektionslage auch nach dem 21. März weiterhin das Maskentragen am Platz und im Gebäude vor. Auch die Selbsttests bleiben aus dem selben Grund vorerst bestehen. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Sekundarschule am Dienstag, 22. März, einen pädagogischen Tag veranstaltet und somit unterrichtsfrei ist. Es gibt […]

Mit wenig Aufwand Großes geleistet

Die 8b hat einen Waffelverkauf am Hauptstandort veranstaltet. Mit dem Ziel, dass das gesammelte Geld an die ukrainischen Kinder geht, die jetzt in der Kirche Stapelage leben. Die Schüler der 8b haben sich im Unterricht die Logo Nachrichten angeschaut, in welcher über die Lage in der Ukraine berichtet wurde. Halbast Ahmo meinte, dass die Klasse […]

Spendenaufruf für unserer Schülerin Nala

Wir untertützen unsere Schülerin Nala. Nala leided sehr unter ihrer Diabetes-Erkrankung. Mit Hilfe eines speziell ausgebildeten Hundes könnte ihr sehr geholfen werden. Weitere Infomationen können Sie dem folgenden Clip entnehmen oder den Flyern: Spendenkonto*:Servicehundzentrum e.V.Ostsee Sparkasse RostockIBAN: DE68 1305 0000 0201 1056 40BIC: NOLADE21ROSV-Zweck: Diabetes Warnhund für Nala*Spendenquittung kann ab 150,- Euro ausgestelltwerden. Vielen Dank […]